Homepage von Ingeborg Becker-Textor
und Dr. Martin R. Textor




Maria Montessori: Lernen ohne Druck. Schöpferisches Lernen in Familie und Schule. Herausgegeben und erläutert von Ingeborg Becker-Textor. Freiburg, Basel, Wien: Herder, 7. Aufl. 2007, 153 Seiten, EUR 8,90


Kinder werden oft durch den normalen Schulunterricht gelangweilt oder überfordert und reagieren dann mit Lustlosigkeit und Aggression. Mit dem Namen Maria Montessori ist ein faszinierendes anderes Modell von Schule und Lernen verbunden. Sie sieht die Kinder als eigenständige Persönlichkeiten, und so sind auch die Montessori-Schulen geprägt vom Prinzip Freiheit, der freien Wahl und der individuellen Erziehung. Die natürliche Neugier der Kinder, ihr Wille zu lernen, wird hier ernst genommen. Ingeborg Becker-Textor stellt anhand der Originaltexte von Maria Montessori die Methode vor: Wie Kinder selbst über ihre Lernschritte entscheiden und dabei gut vorankommen, wie Kinder neue Lernmotivation durch die freie Wahl gewinnen und sich für konzentriertes Arbeiten entscheiden. Kinder lernen so in der Schule und zu Hause weitgehend selbstbestimmt - und finden Spass am Lernen.