Homepage von Ingeborg Becker-Textor
und Dr. Martin R. Textor




Martin R. Textor: Projektarbeit im Kindergarten. Planung, Durchführung, Nachbereitung. Norderstedt: Books on Demand, 2., überarb. u. erg. Aufl. 2013, 124 Seiten, EUR 10,50 (auch als E-Book erhältlich)

 

Macht den Kindergarten auf, und lasst die Kinder hinaus ins Leben! Diese Forderung war nie berechtigter als heute: Kinder werden aus der Erwachsenenwelt ausgegliedert und verbringen ihr Leben in "kindgerechten", aber lebensfernen Räumen. Sie können Natur-, Körper- und Selbsterfahrungen aufgrund von Verstädterung und Technisierung immer seltener machen.

Martin Textor zeigt auf, wie durch Projekte Selbsttätigkeit, entdeckendes Lernen, Ganzheitlichkeit, Lebensnähe, Handlungs- und Gemeinwesenorientierung in die Kindertageseinrichtungen zurückgeholt werden können. So werden der Verlauf eines Projekts, also Planung, Durchführung und Nachbereitung, "idealtypisch" beschrieben.

Im Hauptteil des Buches verdeutlichen Praxisberichte das ganze weite Spektrum der Möglichkeiten, in denen sich Projektarbeit in Kindertageseinrichtungen entfalten kann. Die beschriebenen Projekte erleichtern es Kindern, sich ihre natürliche, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Umwelt zu erschließen. Die Kinder machen Naturerfahrungen im Wald, lernen Abläufe in der Landwirtschaft kennen, legen Gartenbeete an, bauen Hühnerställe, erkunden die Einrichtungen der Kirchengemeinde, erforschen den Ortsteil, beschäftigen sich mit der Heimatgeschichte, gewinnen einen Eindruck vom Leben in verschiedenen Epochen, besuchen Museen, Redaktionen und Verlage, beschäftigen sich mit den Berufen ihrer Eltern, erfahren Grundzüge des Wirtschaftslebens, kommen in Kontakt mit alten Menschen, "reisen" in fremde Welten und werden mit anderen Kulturen konfrontiert.

Aus dem Inhalt:

Grundlagen der Projektarbeit
Kindheit heute
Ziele und Prinzipien von Projektarbeit
Vorbereitung, Durchführung und Auswertung
Rechtsfragen
Praxis der Projektarbeit
Naturerlebnisse in Wald und Flur
Ackerbau und Viehzucht
Erkundung der Gemeinde
Auf den Spuren der Vergangenheit
Kultur und Medien
Wirtschaft und Arbeitswelt
Die Lebenswelt von Senioren
Andere Länder - andere Sitten